Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Notfälle mit Kindern gehen an Niemanden spurlos vorüber. Das geht Eltern, Großeltern und Erziehern genau so wie den Profis im Rettungsdienst. Wir zeigen Ihnen die speziellen Maßnahmen bei Notfällen mit Kindern. Und da Kinder keine kleinen Erwachsenen sind, unterscheiden diese sich doch manchmal erheblich. Antworten auf Ihre Fragen

Termine für Erste-Hilfe-Kurse

Lehrgangsort:

DRK-Zentrum "Storchennest"
Otto-Wels-Straße 1
64331 Weiterstadt
Google Maps

DRK-Zentrum "Storchennest"

Termine 2018 für Kindernotfall-Kurse (Grundkurse)

Derzeit können wir leider keine Kindernotfall-Kurse anbieten.

Termine für Erste-Hilfe-Kurse
____________________________________________________________________________________

Ausbilder gesucht

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Erste-Hilfe-Ausbildung
Wir suchen ab sofort junge engagierte Menschen, die ab September 2018 ein Freiwilliges Soziales Jahr als Erste-Hilfe-Ausbilderin bzw. Ausbilder in unserem DRK-Kreisverband absolvieren möchten. Wir bieten eine sorgfältige Vorbereitung auf die Kursleitertätigkeit, eine solide Hintergrundausbildung als Sanitäter, einen festen Ansprechpartner und Begleitseminare während des Freiwilligenjahres.

Ob Ausbildung oder Studium nach dem Freiwilligendienst: Sie werden mit Sicherheit die Erfahrungen als Kursleiter und die sich selbst angeeigneten Moderations- und Präsentationskompetenzen nicht missen wollen... Senden Sie uns Ihre Bewerbung!

Antworten auf Ihre Fragen

Preise:
Einzelpreis: EUR 40,00 pro Person
Paarpreis: EUR 60,00

Gerne stellen wir Ihnen eine Quittung gesondert aus.

Lehrgangsort:
DRK-Zentrum "Storchennest"
Otto-Wels-Straße 1
64331 Weiterstadt
Google Maps

Service:
Umfangreiche Ausstattung mit Schulungsmaterial
Übungspuppen in Säuglings- und Juniorgröße

Inhalte:

  • Kindernotfällen vorbeugen
  • Unfallverhütung
  • Notruf und Alarmierung des Rettungsdienstes
  • Alterseinteilung der Kinder
  • Störung des Bewußtseins
  • Stabile Seitenlage bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Maßnahmen bei Kopfverletzungen
  • Störungen der Atmung
  • Atemspende bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Fremdkörper in den Atemwegen
  • Störung des Herz-Kreislaufs
  • Herz-Lungen Wiederbelebung bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Bauch- und Brustkorbverletzungen
  • Maßnahmen bei einem Schock
  • Wundversorgung und bedrohliche Blutungen
  • Sport- und Spielverletzungen
  • Maßnahmen bei Knochenbrüchen
  • Sonnenstich und Hitzschlag
  • Vergiftungen und Verätzungen


Ausgabe der Bescheinigungen:
Teilnahmebescheinigung erhalten Sie noch am gleichen Tag am Kursende (Abendkurse) oder erhalten diese per Post oder E-Mail (pdf).

Sonderkurse für Gruppen:
ab 10 Teilnehmern nach individueller Vereinbarung des Termins und des Ortes. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Weiterführende und ergänzende Angebote::
Erste-Hilfe


Disclaimer und Datenschutzerklärung Impressum © 2018 - DRK OV Weiterstadt, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.